Pure Simplicity

Jedes Software-Produkt wirbt mit Einfachheit und Userfreundlichkeit - aber Archiware Pure erfüllt dieses Versprechen.

Eines der größten Hindernisse beim Einsatz von Lösungen für Datensicherheit ist deren Komplexität, die entweder ein Hohes Maß an Training oder spezielles Personal erfordert. Beim Design von Archiware Pure war deshalb unser wichtigstes Ziel, eine smarte Datensicherheitslösung anzubieten, die jeder Systemadministrator verstehen kann und die alle Sicherheitsfeatures, die im Bereich Datensicherheit zurecht erwartet werden, standardmäßig mitliefert.

So wurde eine Menge in intelligente Features investiert, die automatisch die besten Default-Werte für jede Situation wählen und somit verlässliches VM-Backup und Restore wirklich einfach machen. 

Das Pure User Interface zeigt den Systemstatus auf einen Blick und identifiziert Ereignisse, die Aufmerksamkeit benötigen. Gleichzeitig erlauben es Features wie der Backup Overview und das Event Log, Backuptrends visuell zu verfolgen und zukünftige Speichererfordernisse vorauszusagen. Dabei können in der Detailansicht stets die einzelnen Schritte eines jeden Events nachvollzogen werden.

Pure Screenshot with statistcs

Image-basierte Backups ohne Agents

Archiware Pure schützt virtuelle Maschinen von VMware auf dem Hypervisor-Level, und somit die gesamte VM und die Konfiguration in einem Schritt. In Koordination mit einem vCenter oder einem ESXi-Server werden Snapshots erstellt, ohne die VM zu unterbrechen. So können Backups störungsfrei und ohne Downtime for die produktive Arbeit erstellt werden, ohne dass Backup Agents auf jeder VM installiert sind.

Der Schutz der gesamten vSphere-Umgebung aus einer einzigen, zentralen Oberfläche vereinfacht die Verwaltung und reduziert die Betriebskosten. Die Sicherung der gesamten VM in einem Image eliminiert die Möglichkeit, dass kritische Dateien vom Backup ausgeschlossen werden. So können sowohl das Betriebssytem als auch die Nutzerdaten einfach und als Ganzes wiederhergestellt werden. 

Pure_Deployment_repositories_only.png

Industry standard backups – aber besser!

Mit Archiware Pure wollten wir eine Datensicherheitslösung liefern, die für jeden zugänglich ist, ohne dabei auf die essentiellen Features zu verzichten. Pure verwendet sowohl den Industriestandard - die VMware vSphere Storage APIs - als auch unsere eingenen Technologien. So können wir auf intelligente Weise die beste Möglichkeit wählen, um Daten von der VM auf den Backupspeicher zu übertragen. 

Alle Backups nutzen Changed Block Tracking-Technologie - so sichert Pure ausschließlich die Daten, die seit dem letzten Backup tatsächlich verändert wurden. Das Ergebnis: schnellere Backups und reduzierte Speicherbelegung. Und da Zeit eindeutig der wichtigste Faktor ist - nirgends so sehr wie in der Disaster Recovery - ist Pures Backupspeicher für Sicherung und Wiederherstellung optimiert. Backups sind immer inkrementell, Vollsicherungen werden dadurch unnötig. Gleichzeitig ist jeder Snapshot sofort zur Wiederherstellung bereit, ohne dass zusätzliche Kalkulationen oder Datenextraktionen durchgeführt werden müssen. 

Wenn Pure auf einem ESXi-Host mit direktem Zugang zum Zieldatenspeicher der VM läuft, nutzen die Backup das "hotadd"-Feature, um die virtuellen Festplatten direkt zu adressieren. Für nicht direkt erreichbare VMs wird automatisch ein LAN-Transfer genutzt, um Sicherungen durchzuführen. 

Nichts ist schlimmer als ein korruptes Backup. Da die Erfahrung zeigt, dass Fehler niemals ausgeschlossen werden können und diese auch oft für längere Zeit unentdeckt bleiben, führt Pure optional eine Datenverifikation für jeden Snapshot durch. So wird sichergestellt, dass die Daten auf dem Backupspeicher Byte for Byte dem Stand auf der Quell-VM entsprechen. Wir empfehlen dringend, diese Verifizierung wann immer möglich zu verwenden. Wenn aufgrund von zeitlichen Beschränkungen nicht alle VMs jeden Tag verifiziert werden können, priorisiert Pure automatisch die VMs, deren Backup am längsten nicht verifiziert wurde. Mehrere Backup- und Verifizierungsjobs können gleichzeitig laufen, so dass die Prozesse entsprechend Ihren Anforderungen skalieren können. 

Pure_Incremental_Backup_EN_klein.png

Software, die Ihre Arbeitsabläufe respektiert

Archiware Pure wurde stest mit dem Kunden im Fokus entworfen. Wir wollten eine flexible Lösung, die sich perfekt an Ihren Anforderungen und Ihre Arbeitsumgebung anpasst - ohne riesige Investitionen in proprietäre Hardware und Software, mit der Sie sich an einen Hersteller binden.  

 

Pure ist innerhalb von 5 Minuten ausgerollt - entweder als fertige Virtual Appliance, installiert auf einem virtuellen oder physischen Linux-Host oder als Applikation auf der NAS-Box eines unserer Partner. Natürlich können Sie Ihre großartige neue Hardware mit Pure verwenden - genauso verlässlich und performant arbeitet Pure aber auch auf einem einfachen SOHO NAS.

Fire and Forget

Wir glauben fest daran, dass eine gute Backuplösung sicherstellen muss, dass Ihre Daten vollständig geschützt und eine Wiederherstellung im Notfall gut geplant ist. Danach sollen Sie sich voll und ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Mit Archiware Pure erstellen Sie Backup- und Verifikationspläne, so einfach oder so detailliert, wie es für Ihr Setup notwendig ist. Einmal konfiguriert werden diese Backups automatisch und ohne Notwendigkeit ständiger Überwachung durchgefürt.
Die täglichen E-Mail-Reports geben einen Überblick über den Systemstatus und halten Sie über alle wichtigen Geschehnisse auf dem Laufenden. 

Backuppläne werden auf der Basis von Backupfenstern organisiert - also von Zeitfenstern, die Sie Archiware Pure zuordnen und innerhalb derer alle Operationen ablaufen. Pure plant automische Backup- und Verifizierungsjobs und stellt dabei sicher, dass zuerst alle VMs gesichert werden. Danach wird die Verifzierung auf Basis des letzten Verifizierungslaufs priorisiert. 

Es ist sogar möglich, Pure so zu konfigurieren, dass neu erkannte VMs automatisch für die Sicherung eingeplant werden. Archiware Pure: einmal konfiguriert, für immer sicher. 

Keine Katastrophe zu groß, keine Datei zu klein

Die Idee hinter Archiware Pure: Maximale Sicherheit für den Ernstfall. Nicht selten wird die Notfall-Wiederherstellung dadurch behindert oder sogar unmöglich gemacht, dass das Backup-System das selbe Schicksal erleidet wie die VMs. Pure hingegen wurde gezielt als vollständig ersetzbarer Teil Ihrer Datensicherung designed. So lange der Backupspeicher sicher ist (und wir empfehlen dringend, Kopien Ihrer Backups außer Haus oder in der Cloud vorzusehen!), kann Archiware Pure ohne Probleme neu aufgesetzt werden. 

Laden Sie einfach eine neue Instanz der Sofware von der Archiware-Website herunter, installieren und verbinden Sie sie mit dem Backupspeicher. Das neue Pure übernimmt genau da, wo da alte aufgehört hat - so kann das System wiederhergestellt oder das Backup fortgesetzt werden. Aber wie wir alle wissen, kann es fast genauso schlimm sein, eine einzelne Datei zu verlieren, wie das gesamte System. Sollten Sie jemals ein bestimmtes File wiederherstellen müssen, finden Sie in Archiware Pure einfach jeden der verfügbaren Snapshots, wählen die virtuelle Festplatte und durchsuchen Sie nach dem verlorenen File als befände es sich noch in einem Ordner auf Ihrem Rechner. 

Feature-Übersicht

Lizenzumfang
Unterstützte Anzahl von ESXi Hosts

Kein softwarebedingtes Limit. Praktische Einschränkungen möglich, abhängig von den verfügbaren Hardware-Ressourcen.

Unterstützte Anzahl von VMs Kein softwarebedingtes Limit. Praktische Einschränkungen möglich, abhängig von den verfügbaren Hardware-Ressourcen.
Größe des Backup-Speichers Kein softwarebedingtes Limit. Praktische Einschränkungen möglich, abhängig von den verfügbaren Hardware-Ressourcen.
 
Auslieferung
Virtual Appliance Einfache Installation als vorbereitete Virtual Appliance
Linux VM Einfache Installation auf jeder unterstützten Linux-Distribution
Physischer Linux-Server Einfache Installation auf jeder unterstützten Linux-Distribution
Synology NAS Verfügbar im Package Center. Zusätzlich kann die neueste Version jeweils direkt von der Archiware-Website heruntergeladen werden.
QNAP NAS Verfügbar im AppCenter. Zusätzlich kann die neueste Version jeweils direkt von der Archiware-Website heruntergeladen werden.
NETGEAR ReadyNAS Verfügbar im Apps-Menü. Zusätzlich kann die neueste Version jeweils direkt von der Archiware-Website heruntergeladen werden.
 
VM Backup und Wiederherstellung 
Direktes Backup

Backup direkt aus dem VMware Datastore, mit Pure als VA auf einem ESXi mit direktem Zugriff auf die vituellen Festplatten der Ziel-VM

Network-Backup

Backup aller VMs auf jedem vCenter/ESXi-Host, der über LAN oder Internet verfügbar ist

Pure inkrementelles Backup

Fortlaufende inkrementelle Backups mit Changed Block Tracking-Technology. Dabei bleibt jeder Backup-Snapshot ständig zur Wiederherstellung verfügbar, ohne Notwendigkeit zusätzlicher Kalkulationen oder des Zugriffs auf mehrere inkrementelle Snapshots zur Darstellung eines bestimmten Standes

Pure Verification

Vollständige Backup-Verifizierung durch Byte-für-Byte-Vergleich von gespeicherten Daten mit dem Original-Inhalt der VM

Parallele Backups

Bist zu 10 parallele Backup- oder Verifizierungsjobs pro Speichervolumen

Backup Scheduling

Erstellung detaillierte Backup-Pläne gemäß der RTO und RPO-Anforderungen

Vollautomatische Backups

Automische, geplante Backups, optional sogar für neu erfasste VMs

Full VM Recovery

Restore der VM auf einen vCenter/ESXi-Hoste entweder direkt oder über das Netzwerk

Singe File Recovery

Browsen der Filesystem-Struktur der virtuellen Festplatten in jedem der gespeicherten Backup-Snapshots und direkter Download der gewünschten Dateien

E-Mail Reporting Tägliche Statusreports per E-Mail
Backup Overview

Visuelle Darstellung der VM-Backups und Trends auf einen Blick

Event Log